Montag, 12. November 2012

BoB November '12: LadyGaga Fame Duschgel





Löblich: Der Inhalt ist so groß wie der Umkarton...
das war dann aber auch schon das meiste positive

Nun folgt der erste Streich der Tests aus der aktuellen Box of Beauty von Douglas.

Lady Gaga "Fame" als Duschgel


Wirklich ehrlich, ich bin ganz unvoreingenommen an die Flasche herangegangen. Schickes schwarzes Design, und der Karton ist keine "Mogelpackung", wo 30% des Packungsvolumens durch geschickt gefaltete Packungsinlays luftig gefüllt sind.
Hmja, der Duft... so würde ich mir regenbogenfarbene Einhornkotze vorstellen, wenn das "Fluid" nicht schwarz wäre (sh. Bild unten, nein, ich habe keinen Ölwechsel gemacht). Der Start ist Fruchbonbon um dann aggressiv ins Florale überzugehen. Aber keine zarten, delikaten Blüten mit köstlichen Akkorden, sondern in chinesischen Untergrundlaboren nachgebautes Plastikjasmin. Im Abgang wie alle Woolwortheigenmarkendeos für junge Mädchen zusammengesprüht. Und Ende. Weder innovativ, noch polarisierend, noch besonders kreativ oder neu, und schon gar nichts von der ursprünglich provozierend angekündigten bizarren Blut-Sperma-Aftersex-Skandalnote. Was bleibt ist etwas, das so mysteriös und gewagt ist wie Fruchtcocktail aus der Dose. Mutti trägt mal roten Nagellack. Wer "Alien", "Poison" oder "Lady Million" mag, könnte diesem Duft eventuell was abgewinnen. Immerhin: die Vermarktungsstrategie ist ungeschlagen gut und das Innovativste daran ist die schwarze Farbe. Die Lady sollte lieber weiter Musik machen. Persönlich ist das zwar nicht meine Art von Musikgeschmack, aber ich erkenne ihre Arbeit durchaus an.
Achso: die sonstigen Inhaltsstoffe sind so ziemlich die gleichen, wie man sie bei jedem handelsüblichen Duschgel für unter einen Euro findet. Also ich für meinen Teil verwende lieber Duschgel, das dann zwar beim Duschen angenehm riecht, sich aber anschließend diskret zurückzieht.


Kommentare:

  1. Oh ja, Puffbrause ala Lady Million trägt man gerne - auch alltäglich. Und man hats noch leichter in der Männerdomäne. Her damit!

    Aber Blut-Sperma-Skandalösitätsnote? Oh pfuiiiii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die USCHI ist wieder da *anspring und niederreiss*

      Aber eine alte Tante wie ich wirkt mit so einem süßen Gebräu schnell mal wie Theken-Heidi auf Versorgerjagd.

      Löschen
  2. Deine Duftbeschreibung veranlasst mich die Folie drumzulassen und die Schätzchen gleich zu verhökern, zu vertauschen oder zu verschenken. In der Schublade wie Alien... Waaaaeh,wie erdrückend *mirnochnenspritzeruntitledaufskissensprüh-jaichmagneinliebedenduftauch*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Untitled ist toll, ich ziere mich immer noch ein bisschen, das zu kaufen. Der Preis ist schon derbe hoch.
      Das ist eins der wenigen Produkte aus der Glossybox (gibt es die eigentlich noch?) das mich wirklich angefixt hat.

      Löschen
    2. Habe mich auch lange geziert, aber mir den größten Flakon als Belohnung für 5 Kilo weniger auf der Waage versprochen. Hmmmm, den Flakon habe ich nun ......... die 5 Kilo auch wieder ^^. In unserem Alter muss man eben ein halbes Jahr 2 Stunden täglich trainieren um die Weihnachtsgans runter zu kriegen.

      Löschen
    3. Ist ja bald Weihnachten...

      Auch ein Lebkuchen? ^^

      Löschen
    4. "Vater unser... Bla,bla,bla...bla, bla,bla...und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen."

      Löschen
  3. So ist das, wenn so Billigweiber wie du mal was Ordentliches bekommen, sie finden es natürlich schlecht und können es nicht wertschätzen und haben lieber Billigkrempel von dm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kschksch* Geh woanders spielen *herzchen*

      Löschen
    2. Musst du nicht für deinen tollen und megaerfolgreichen Blog ne gesponsorte Review schreiben?

      Löschen
    3. meine Reviews sind nicht "gesponsort", zeigt mir mal wieder, dass du @anne, keine Ahnung von der Bloggerscene hast. "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" (Dieter Nuhr)

      Löschen
    4. Dieses Dieter Nuhr-Zitat ist auch so ein Arschgeweih des SocialMedia geworden. Lasst euch doch mal was Neues, Eigenes, Frisches einfallen und nicht immer nur diese hundertausendfach wiedergekäuten Phrasen. Geschlagener Quark wird breit und nicht stark...

      Löschen
    5. Ach so...klar...verstehe, weil's so teuer ist, MUSS man es einfach liebhaben.

      Löschen
    6. Anonym, dein sorgsam inszeniertes lamentieren tangiert mich nur peripher.

      Löschen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.