Montag, 8. Oktober 2012

Neu bei TheBodyShop: Beautyöl

Ich war letztes Wochenende gezwungen, zu TheBodyShop zu gehen, weil ich meiner Mutter meinen Rougepinsel geschenkt habe und deswegen dringend einen neuen brauchte.


Anfang des Jahres habe ich mir mal in einem Zustand der Willenlosigkeit so eine Kundenkarte aufdrängen lassen, und anlässlich meines 39b-Geburtstages durfte ich mir überraschenderweise sogar was für 10 Euro aussuchen (klar, ich hab ja damals auch 10 Euro für die Karte gelassen, ist wieder so ein Pseudogeschenk, aber egal). Weil ich zur Zeit Bodycreme-, Shampoo-, Hautcreme und Duschgelmäßig extrem gut aufgestellt bin, mir viele Sachen von TBS inzwischen wirklich zu "aromatisch" sind und ich lieber Pafum benutze, fiel meine Wahl auf das neue "Beautyöl". Naja, die nette Verkaufstante hat mir das aufgeschwatzt, muss ich ehrlich sein, mich überfordert der Laden einfach mental.
Mitgekommen ist dann das "Shea Beautifying Oil". Das Besondere an diesen Ölen ist, dass es sogenannte trockene Öle sind, die Öle werden speziell behandelt, dass sie ihren öligen Charakter verlieren und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlassen, aber ihre Pflegewirkung behalten. Das Beautyöl von TBS ist multifunktional, man kann es im Gesicht, am Körper und in den Haaren verwenden. Im Gesicht zum Beispiel unter der Tagescreme (werde ich im Winter mal ausprobieren), als Körperöl nach dem Duschen und als Haarkur abends vor dem Schlafengehen oder in die Spitzen in trockenem Haar.
Getestet habe ich es als Hand- und Haarkur vor dem Schlafengehen (sprich: geplant war es als Haarkur, aber da zuviel aus der Flasche kam, erweiterte es sich zur Handkur, da müsst ihr nochmal nachbessern mit dem Flascherl, Leute). Heute morgen waren meine Haare schön seidig, aber nicht fettig, wozu meine dicken Stangenlocken gerne mal neigen, sobald sie mit solchen Pflegeprodukten in Berührung kommen. Das Öl ist auch sehr ergiebig, wenige Tropfen reichen bereits aus. Auch die Haut wird sehr glatt und geschmeidig und, wie versprochen, nicht ölig.
Ich mag ja solche Multifunktionstools, vor allem, wenn man unterwegs ist, spart man sich da einiges an Flaschen und Extras.
Insgesamt gibt es dieses Öl in verschiedenen Geschmacks... ehm, Duftrichtungen, fruchtig, blumig, kokosnussig. sckokoladig.








Inci:
Caprylic/Capric Triglyceride (Emolliens), Dicaprylyl Carbonate (Hautpflegemittel), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Sclerocarya Birrea Seed Oil (Hautpflegemittel), Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Prunus Amygdalus Dulcis (Süßmandel) Oil (Hautpflegemittel), Butyrospermum Parkii/Butyrospermum Parkii (Shea Butter) (Hautpflegemittel/Emolliens), Aleurites Moluccana Seed Oil (Emolliens), Tocopherol (Antioxidans), Pentaerythrityl Tetra-Di-t-Butyl Hydroxyhydrocinnamate (Antioxidans), Linalool (Duftstoffkomponente), Coumarin (Duftstoffkomponente), Alpha-Isomethyl Ionone (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sonnenblumen) Seed Oil (Emolliens), Ascorbyl Palmitate (Antioxidans), Citric Acid (pH-Regulator).
Preis: 10 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.