Donnerstag, 20. September 2012

DIY dm-Lieblinge

Heute hatte ich inspiriert von euch, meinen lieben Leserinnen, hier die Idee, die dm-Box weiter zu verwenden.


Hier habe ich euch ein kleines Tutorial gemacht, damit ihr das schnell und einfach nachbasteln könnt. Eure Freundinnen werden euch sicher beneiden, wenn ihr zusammen die neue Wendy auf dem Schulhof studiert.

Keine Angst, es ist ganz einfach:
Ihr nehmt die neue dm-Lieblinge-Box und entsorgt den überflüssigen Inhalt in der Mülltonne. Wer braucht schon die x-te Tube Zahnpaste, nicht wahr? Dann wählt ihr einen hübschen, farblich passenden Schal aus. Ich habe ein geblümtes Tuch (PRIMARK 4 €, nicht mehr erhältlich) genommen. Dazu noch ein paar Accessoires, wie eine Blume.

Schal: Primark, Blume: Xenos, Box: dm (limitiert, im November wieder erhältlich)

Ist es nicht ein Träumchen? ♥ ♥ ♥



Kommentare:

  1. Schade, Hüte haben mir noch nie gestanden. Und die Box hab ich ja auch nicht. Ich fühl mich so aussenseiterig!

    Aber vielleicht krieg ich ja bei Ebay eine. Und du denkst dir noch ein zweites DIY aus? Dann wär die Welt wieder in Ordnung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich hab ja noch die Douglasboxen. Hmmmm.

      Löschen
  2. Geil! Bester Stylingtipp des Jahrzehnts :D

    AntwortenLöschen
  3. Super! Jetzt weiß ich endlich was ich mit den ganzen Boxen machen kann :-) Und ich habe sogar für jede Box einen anderen Schal!

    AntwortenLöschen
  4. Hätte ich ein Hutgesicht.. würde ich es sofort machen! :D

    AntwortenLöschen
  5. Suuuuuuuuuuuuper <3

    AntwortenLöschen
  6. ich fühl mich auch ausgegrenzt weil ich keine boxen habe :(

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht alternativ nen Schuhkarton?
    :)

    AntwortenLöschen
  8. Sorry, aber die Farbe der Box passt überhaupt nicht zu deinem Pullover.
    ;D

    AntwortenLöschen
  9. Das nennt man Color Blocking, Schätzelein. ^^

    AntwortenLöschen
  10. unbedingt nachmachen *.* <3 steht dir supertoll :D

    AntwortenLöschen
  11. Gorgeous, wonderful, fantastic! You're the Kwien of High-Fäschn, soooo sophisticated!

    Ich stelle fest, wir hatten die gleiche Idee (siehe da: https://egokonsumkosmos.wordpress.com/2012/02/04/die-schonheit-des-alltags-ii/). Du hast es allerdings viel schöner gemacht. Ich nur... größer.

    AntwortenLöschen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.