Dienstag, 7. August 2012

Catrice Liquid Lip Tint: Are you red-y?


Und nun zu etwas völlig anderem:
Ein Bericht über die neue Liquid Lip Tint von Catrice.
Liptints (oder Lipstains) gibt es seit einiger Zeit öfter von diversen Marken und auch ab und zu schon in LEs. Im Gegensatz zu cremigen Lippenstiften sind Liptins eher flüssig, wenig bis gar nicht deckend und tönen eben die Lippen nur ein. Soll heißen, die eigene Lippenfarbe spielt immer mit hinein und ähnlich wie bei einem Filzstift wird die Haut wirklich eingefärbt und nicht nur mit einer oberflächlichen Schicht aus Farbe plus cremigem Trägerstoff bedeckt.
Den Liptint von Catrice gibt es in 3 Farben (3,99 Euro), Red my Lips (ein orangerot), Wine-Tastic (braunrot) und Are you red-y? 
Die letztgenannte Farbe hat mich direkt überzeugt, ein bläulich-roter Farbton, beerig-kühl, genau mein Beuteschema.


Aufgetragen wird der Lipstain mit einem handelsüblichen Flockapplikator (habsch nachgelesen, heißt so). Der Geruch ist schon etwas heftig, süßlich-fruchtig, verfliegt aber nach einiger Zeit. Die Liptint braucht einen Moment zum Trocknen und hält danach wirklich lange (5 Stunden bei mir). Am besten sollten die Lippen vor dem Auftrag fettfrei und trocken sein, da die wässrige Liptint sonst nur obenauf liegt und schneller wieder verschwindet. Die Liptint trocknet matt auf, ich persönlich mag dieses Trockene nicht und habe noch eine leicht glänzende Lippenpflege aufgelegt. Zum völligen Entfernen solltet ihr schon Makeup-Entferner für wasserfestes Makeup oder eine ölige Lotion verwenden.
Alles in allem finde ich diese Lippenfarbe von Catrice einen genaueren Blick wert *anfix*

*muahahaha*

Kommentare:

  1. Hast du vielleicht auch Tragebilder? :) Muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich sowas bisher noch nicht gesehen habe... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht auf den Lippen bestimmt richtig genial aus. <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir heute einen Tint in der Farbe Red My Lips gekauft und bin begeistert!
    Aber es trocknet die Lippen wirklich aus...zwar ist es nicht mehr so schlimm wie bei den "Stiften" aber man merkt es dennoch.
    Ich benutze auch immer eine Pflege obendrauf:D

    AntwortenLöschen
  4. @Herzchen, Tragebilder bin ich unfähig zu, aber es gibt bestimmt bei anderen Bloggerinnen schon welche.

    AntwortenLöschen
  5. Mmh hatte ich heute in der Hand,aber ich war von den Farben nicht so überzeugt. Hab auch alle geswaaatcht gehabt,schön fand ich sie erst nach dem Abwischen.....also wo nur noch dieser Hauch Farbe sichtbar war.Ich konnte mich aber nicht für eine Farbe entscheiden.Muss ich wohl nochmal genauer hinsehen:)

    AntwortenLöschen
  6. ich trage ihn auch gerne als rouge auf fur ein naturlichen look.probiert mal aus

    AntwortenLöschen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.