Mittwoch, 18. Juli 2012

aaaaaaahhh oder Our daily masochismn give us today

Aua!

Nein, ich möchte nicht über die Hausfrauenbefeuchterschmonzette "Shades of Grey" schreiben, sondern über dieses harmlos rosa-pink Kistlein. Das Kistlein der Schmerzen.

Die Tage habe ich ein Youtube-Video über solche Enthaarungsstreifen gesehen und zufälligerweise gab es die vorgestern auch bei Aldi (Süd). Keine Ahnung, ob das Aktionsware oder Dauersortiment ist. 24 Streifen plus 6 Nachbehandlungstücher für 2,99€. Ist das teuer/billig/normal?

Das sind doch Schmerzensschreie, was die Tante da losläßt?

Abends schritt ich dann zur Tat, weil ich ja schon wusste, dass die Haut eventuell leicht gerötet sein könnte...

Auaaaaaa....


Leicht gerötet? Ich sah gestern den ganzen Tag aus wie ChiaraOhoven! Die Härchen auf  der Oberlippe sind weg. Die Haut auf der Oberlippe auch. Und selbige war noch erotisch geschwollen. Nie wieder. Oder hab ich was Profundes falsch gemacht?

Und damit soll man sich die "Bikinizone" (verschämte Umschreibung für Intimbehaarung) bearbeiten. C'mon! Wie sehr muss man sich selber und seinen Körper hassen, um sich solchen Qualen auszusetzen?

Kommentare:

  1. Ich hab es auch erst im Gesicht probiert. Die Schmerzen waren ähnlich wie bei dir. NIE WIEDER!!!!! Und an meine Bikinizone (ist wirklich verschämt umschrieben) lass ich das Zeug nicht dran. Nachher ziehe ich die Haut ab und hab dann den Salat. Zu viele Schmerzen für ein paar Haare, die mich nicht wirklich stören. Aber das Thema Enthaarung bei Frauen ist sowieso ein sensibles Thema......

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich hab das auch einmal gemacht. Und nie wieder!!! Da zupf ich lieber alles einzeln mit der Pinzette. Oder - ja ich geb's zu! - rasier es weg. So.

    Übrigens stand heute groß als Meldung in der BZ: Mathew McConaughey (schreibt man den so?) musste sich für seinen neuen Film "enthaaren". Und es sei so schmerzhaft gewesen, dass ihm die "Tränen in die Augen geschossen" seien. Ach nee...

    AntwortenLöschen
  3. ich lass mir immer die augenbrauen harzen, wenns die möglichkeit dazu gibt. find ich einmal schmerzvoller zu ertragen als das ständige zupfen :D

    AntwortenLöschen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.