Sonntag, 3. Juni 2012

Purple Rain!

Lila ist ja angeblich der letzte Versuch. Und schützt laut Spontispruch der 80er Jahre vor Schwangerschaft. Alles Unfug. Lila/Violett/Purple ist toll toll toll!!!


Die Tage habe ich diese beiden entzückenden Teile im schicken Kaufhaus Woolworth erstanden, den Armreif für teure 99 Cent im opulenten Blumenvorhangmuster und den Nagellack weiß ich nicht mehr. Aber die Farbe des Lackes hat mich sofort angesprungen. Ist von "Basic Concept", das ist wohl so eine Art Eigenmarke von Woolworth, ich denke, mehr als 2 € kostete der auf keinen Fall. Und schimmert gar köstlich in lila-blau-silbrig. Was ich an dem Lack bemerkenswert finde: er ist recht flüssig und zieht sich beim Auftrag von selber glatt, sprich, keine Streifen, was bei solchen Schimmerlacken ja immer gerne der Fall ist. Und die Trocknungszeit ist relativ schnell. Kannste nix sagen für den Preis!



Dazu passend ein Lidschatten von Catrice, der vor einiger Zeit neu herausgekommen ist: Don't Lie, Lac (No.: 370). Ich habe keine Ahnung, wie farbecht das auf euren Monitoren rüberkommt, aber wer auf solche Lila-Töne steht, sollte sich die Farbe auf jeden Fall mal live, in Farbe und bunt angucken. Ich würde sagen, die Farbe ist so ähnlich wie blauer Krokus, mit Base bekommt er einen richtig metallischen blauen Schimmer, ohne bleibt er eher matt und hält sich ein bisschen zurück. Ich habe lange nach so einem Lila-Ton gesucht, die meisten sehen im Topf oder mit dem Finger reingepatscht gerne Lila aus, aber auf dem Auge metamorphosieren sie zu langweiligem Matschschwarzgrau. Die Swatches waren auch ein bisschen schwierig einzufangen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.