Donnerstag, 17. Mai 2012

10 Schminktipps für jede

Hallo liebe Leserinnen, 
heute möchte ich euch ein paar ganz wichtige Schminktipps mit auf dem Weg geben. 
1. Augenbrauen
Haare sind ja per se unhygienisch und ein Zeichen von Ungepflegtheit, also alles weg, was keine Miete zahlt. Wenn ihr euch traut, könnt ihr die lästigen Haare im Gesicht mit Wachs entfernen, ansonsten geht auch ein handelsüblicher Rasierer. Mit einem preiswerten Kajalstift oder einem speziellen Augenbrauenstift könnt ihr euch die Augenbrauen genau an die Stelle malen, die euch am besten gefällt. Am besten wählt ihr die dunkelste Farbe, die ihr finden könnt, man soll eure Mühen ja auch schließlich sehen können.
2. Kajal/Eyeliner
Die Augen sind das Fenster zur Seele, heißt es so schön. Also sollten wir diese auch betonen. Am besten mit einem schwarzen Kajal das Auge üppig umrahmen, so lenkt ihr sofort den Blick zu euren Augen. Wem schwarz zu depressiv ist, der kann auch ein frisches Türkis oder hellblau verwenden.
3. Wimpern
Supertrend von den Laufstegen: Fliegenbeine aka Spiderlashes. Am besten kauft ihr eine sehr preiswerte Mascara, Marke egal und einen Tag offen liegen lassen, so verliert sie ihre überflüssige Feuchtigkeit und es bilden sich schöne Klumpen, genau solche wollen wir haben. Dann die Wimpern pudern, Mascara auftragen (nicht sparsam sein, das Produkt hat ja nur 2 Euro gekostet und außerdem sollte uns Beauties unsere Schönheit schon was wert sein). Wenn die erste Schicht getrocknet ist, am besten nochmal pudern und dann eine zweite Schicht auftragen. Diese Schritte nach Belieben wiederholen. Erst wenn die Wimpern so schwer sind, dass ihr Muskelkater im Oberlid vom Augenaufschlagen bekommt, habt ihr den optimalen Tuschungsgrad erreicht. FalseLashes ankleben kann ja jede!
4. Foundation
Wer keine Lust, Zeit oder Geld hat, ins Solarium zu gehen, dem bietet eine reichhaltige Palette an Foundations dazu eine perfekte Alternative. Einfach die Nuance in dem Bräunungsgrad auswählen, den ihr gerne hättet und großräumig im Gesicht verteilen. Schon seht frisch gebräunt und erholt aus, als ob ihr drei Wochen Ibiza hinter euch hättet.
5. Rouge
Wenn ihr nur Foundation im Gesicht verteilt, wirkt das Gesicht schnell eindimensional. Mit einem schönen pinken Rouge könnt ihr das Gesicht modellieren. Auch hier gilt die Regel: nur nicht mit den Reizen geizen. Am besten tragt ihr das Rouge mit dem Finger auf den Wangen auf, direkt unter den Augen, das zaubert ganz niedliche Apfelbäckchen.
6. Highlighter
Highlighter gibt der Haut ein gesundes, frisches Strahlen. Und gesund und frisch wirkt anziehend und reproduktionsfreudig. Was ein Schlüsselreiz zur erfolgreichen Kopulationsanbahnung zum Kennenlernen von süßen Boys ist.
7. Concealer
Mit Concealer (oder Abdeckcreme) könnt ihr schnell Augenringe oder kleine Pickelmale abdecken. Dabei müsst ihr euch keine Mühe geben, den Concealer streifenfrei und ohne Ränder aufzutragen, denn schließlich soll sich das Produkt ja der Haut anpassen und dann sieht man eh nichts mehr von den Rändern. Super, nicht wahr?
9. Lippen
Lippen sollten von euch immer deutlich konturiert werden, damit man sofort erkennt, dass ihr euch intensiv mit eurem Makeup auseinandersetzt und viel Zeit investiert. Also gilt: mehr ist mehr! Immer schön die Lippen außerhalb der Kontur umranden und dann mit einem hellerem Lippenstift ausfüllen. Penatencreme kann man dazu auch prima verwenden. Die Lippen wirken sofort füllig und verführerisch. Cindy aus Marzahn trägt das auch. Und die ist schließlich im Fernsehen.
10. Gloss
Als letztes I-Tüpfelchen könnt ihr jetzt auch noch Gloss auftragen, den gibt es auch mit leckerem Aroma, zum Beispiel Erdbeer oder Vanille und witzigen Glitzerpartikeln. Leider hält Gloss nie so lange, also solltet ihr immer mindestens zwei bis drei eurer Lieblingsglosse in der Handtasche haben. Fühlt euch frei, an jedem beliebigen Ort euer Gloss nach zulegen, wen das stört, der ist nur neidisch auf euer gepflegtes, gutes Aussehen.

Habt ihr noch weitere tolle Tipps, die für ein gutes Makeup wichtig sind?

Liebe Grüße
Mono


Und wer halt alles gemerkt, dass das gar keine 10 Punkte sind? (^.^)

Kommentare:

  1. So mache das auch immer. Besonders Punkt 8. Eigentlich nur Punkt 8. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Punkt 8 ist der wichtigste. Ohne das gehe ich noch nicht einmal den Müll raustragen. Stell dir mal vor, dich sieht einer!

    AntwortenLöschen
  3. Haste wohl bei Al Bundy geklaut, wa?

    Und ja: ich stehe zu Punkt 2!!!!

    AntwortenLöschen
  4. besonders punkt acht der eigentlich gar nit vorhanden is? :D
    amüsante aufzählung und eigentlich traurig, dass manche mädls das ernsthaft schön finden

    AntwortenLöschen

Erzähl mir, was du darüber denkst!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.